Corona

Allgemeine Informationen:

Geführte Wanderungen dürfen gemäß der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg wieder stattfinden.

Seit Mitte August ist auch die allgemeine 7 Tage Inzidenz nicht mehr relevant. Stattdessen wird nun die Hospitalisierungsrate herangezogen, um bestimmte infektionsschützende Maßnahmen auszurufen. Die aktuellsten Informationen zu Corona mit allen wichtigen Regeln, welche in Baden-Württemberg gelten, finden Sie hier >>

Sobald bei einem unseren Angebote eine Einkehr inkludiert ist, gelten die dann tagesaktuellen Coronaregelungen des Gaststättengewerbes. Informationen dazu finden Sie hier >>

Wichtige Information zu unserem Angebot Fackelwanderung | Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht:

Der Eintritt in den Weihnachtsmarkt an der Ravennaschlucht unterliegt, lt. der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg, einer speziellen Regelung. Hier gilt in der Basis- und Warnstufe 3G. Ein negativer Antigen-Schnelltest, welcher nicht älter ist als 24 Stunden, ist hierbei für nicht geimpfte oder genesene Personen ausreichend. In der Alarmstufe gilt 2G und in der Alarmstufe II (NEU) gilt 2G + mit den entsprechenden Ausnahmen. (Stand 24. November 2021 | Aktuelle Infos hier)

Der Veranstalter des Weihnachtsmarktes an der Ravennaschlucht (Hochschwarzwald Tourismus GmbH) hat ein entsprechendes Hygiene Konzept vorgelegt, welches behördlicherseits genehmigt wurde. Hier finden Sie deren Infos zum aktuellen Stand

Auf dem Weihnachtsmarktgelände, in den Shuttlebussen und in Innenräumen besteht eine generelle Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske). Während des Verzehrs von Speisen und Getränken entfällt die Maskenpflicht.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.